Kick Off

Neu-Neu-Neu-Neu-Neu-Neu

#grüne Grillvariationen#vegetarisch#leicht#vielseitig#bunt#Sherry-Champignonspieße#Aioli#Avocadosauce#Rezepte unter #Einfach kochen

#Salbeihuhn im Knoblauch-Paprika-Bett#schnell#einfach#köstlich#Rezept unter#Einfach kochen

#Griechischer Spinatsalat#Tzatziki anders#leicht#Rezept unter #Einfach kochen

#Grillvergnügen#Gemüse und mehr#Rezepte unter Einfach kochen

#Fisch#leicht#exotisch#sommerfrisch# außergewöhnlich#Rezept unter#Einfach kochen

#frischeGnocchi#Rosmarin#Blumenkohl#köstlich#

Rezept unter#Einfach kochen

#französich#Sommer#mediterran#schnell#einfach#leicht#Rezept unter Einfach Kochen

#Erfrischend#Sommertraum#Leicht#zitronig#beerig#Rezept unter #Einfach kochen

#Beerentraum#Sommerkuchen# einfach#schnell#Rezept unter EinfachKochen

#leicht#sättigend#vegetarisch#Picknick Rezept unter Einfach Kochen

Grüner Gemüsesalat mit Pesto

#Rhabarber#Frühlingsbote auf dem Kaffeetisch#Dessert#säuerlich-süß#schnell und einfach unter Einfach Kochen

Rezept#Frühlingsküche#frisch#grün#leicht#lecker#vegetarisch – Bärlauch-Spaghetti – Rezept unter Einfach kochen

Gedanken – Gedanken-Gedanken…

Essen, vielmehr der persönliche Essstil steht im Mittelpunkt eines jeden Meetings – ob im privaten oder auch beruflichen Bereich. Über sein Essen zu sprechen ist „in“ und wer will nicht up to date sein? Also werden persönliche Einstellungen, Werte und Erfahrungen als das „non plus Utra“ genommen und missionarisch Jedem erzählt.

Essen wird nicht mehr als Bedürfnis, Genuss und etwas Sinnliches gesehen, sondern als ein Identitätsmerkmal benutzt.

Benutzt, um schlank, fit und schön zu sein, also zur Selbstoptimierung

Benutzt, als Merkmal für die Zugehörigkeit zu einer Gruppe

Benutzt als Symbol für persönliche Stärke und Kontrolle

Die meisten Ernährungstrends erfüllen diese Wünsche und Forderungen, einige von ihnen sind nicht neu, sondern verkaufen die Inhalte nur in neuen „Schläuchen“, wie bspw. clean eating. Wiederum andere stellen rigide Verbote auf, also die frei von – Gluten und Laktose – Esser und nicht zu vergessen die bösen Kohlenhydrate, die als Schuldige für zu viel Kilos gesehen werden. Passende Lebensmittelprodukte dafür finden sich überall.

Was bieten die Trends? Ich muss mir keine Gedanken über die Auswahl an Essen machen, – denn sie wird vorgeschrieben, sie gaukeln Sicherheit vor und geben indirekt Gesundheitsversprechen. Also, sie machen Alles, damit es mir besser geht, ich muss mich nur strikt daran halten und glauben.

Sie bieten aber auch eine Risikopalette, – wie ein gefährlicher Mangel an bestimmten Nährstoffen, schlechtes Gewissen, auf Dauer Langeweile, aufwendigen Einkauf und Zubereitung, Isolation und ein schmaleres „Portemonnaie“.

Was ist die Lösung? Damit Essen – Genuss, Lebensqualität und Abenteuer ist?

Flexibel bleiben, informieren mit sicherer Qualität und einige Aspekte der Ernährungstrends zu seinem eigenen Trend zu machen.