Einfach treffen

Im Frühstückshimmel – eine Verabredung zum Start in den TagSobald sich die Tür zum Atelier Café in Alt-Heßlingen öffnet ist man im Frühstückshimmel. Kaffeeduft, leises Geklapper aus der kleinen Küche, gut gelaunte Gäste in der Schlange am üppig bestückten Buffet. Das Warten, bis man an der Reihe ist, ist gar nicht unangenehm, denn ich habe noch Zeit, mich zu entscheiden. “Was nehme ich als Erstes auf meinen Teller?“ Die Auswahl ist so enorm, bunt, vielfältig und appetitlich-verführerisch präsentiert, dass eigentlich schon alleine der Anblick satt macht. Nun bin ich schon an der Reihe – viel zu schnell…ich kann mich immer noch nicht entscheiden, also nehme ich von Jedem ein bisschen….von duftendem Rührei mit kross gebratenem Speck, geräuchertem Lachs, Parmaschinken und Melone und schon ist der Teller voll. Ab zur Brotecke, die eine Brot – und Brötchenvielfalt offeriert, von der ich am Liebsten Alles mal probiert hätte, aber….ich gehe einfach ein  zweites Mal. Marmeladen – die Sorten habe ich nicht gezählt – verführen mich zum Süßen, anschließend das leckere Bircher Müsli mit frischem Obstsalat . Schnell an der Cerealien – und Nuss-Bar vorbei. Hier finden sich weit über 50 Gläser gefüllt mit verschiedensten Sorten von Nüssen, Naschereien, Getreideflocken und süßen Kuriositäten. Nach zwei Stunden ist das gemütliche Frühstücken vorbei. Mehr als satt, glücklich und zufrieden für den ganzen Tag, verlassen wir das besondere Café mitten in Wolfsburg.

Einfach mit Freunden und der Familie verabreden und den Tag mal anders starten. Es ist ein unvergessliches Erlebnis.